Wanderferien im Bayerischen Wald Route Sengersberg

Tagesausflug für Familien mit Kindern zum Sengersberg

Eine herrliche Landschaft im Vorderen Bayerischen Wald Wandern durch Wiesen und Wälder zu den Naturschönheiten in Ostbayern. Wandergebiete auf Schusters Rappen erkunden. Tipps für leichte Wanderwege, ideale Wanderferien für Kinder und Familien.

Route Sengersberg bei Falkenstein – Länge und Schwierigkeit vom Wanderweg Nr.94

Schöner Wanderweg von Pemsthal, Litzelsdorf, Sengersberg, Au, Hagenau, Willmannsried zurück nach Premsthal. Wanderferien im Bayerischen Wald.

Wanderweg Länge: Länge in km: geschätz 7 km – Gehzeit / Dauer: ca. geschätzt 3 Std.

Höhenunterschied: leicht bergauf und bergab, sanfte Hügel
Schwierigkeit: leicht für Senioren und Familien mit Kleinkindern / Kinderwagen – normal für jeden zu schaffen.

Anfahrt und Parkplatz beim Wandergebiet: In Völling bei der Kapelle hoch fahren, nach 2km liegt Premsthal.
Ausgangspunkt: Startpunkt der Wanderung in Premsthal.

Beschreibung vom Wanderweg: Sengersberg Route Nr. 94

Links Sandweg entlang am Bienenhaus vorbei, bis Litzelsdorf, links abbiegen, 500m wieder links, den Sandweg entlang 600m zum Sengersberg Höhe 615 m ( alte Burgruine ). Wanderweg Nr. 94.
Zurück zur Straße, links nach Au. Links ein kleines Gasthaus “Hafner”
für Getränke.
Geradeaus weiter, Möglichkeit rechts hoch zur Wallfahrtskirche Marienstein mit Wirthaus “Eder” Bayrische Küche.
Rückweg Ortsende, in Au links hoch, nach 2km, rechts nach Hagenau.
In Hagenau Serventinenstraße hoch nach Willmannsried , Willmannried vorbei, bis Bushäuschen , rechts nach Premsthal.

Kinder und Familien Wanderferien im Bayerischen Wald – Reisen in Bayern

ANZEIGE