Koch Rezept gefüllte Pfannkuchen

Pfannkuchen Grundrezept & gefüllt mit Wildkräuter

Pfannkuchen Grundrezept: Anleitung für den Teig:

(8 -10 Pfannkuchen)
4 Eier
500 ml Milch
250 g Mehl
1/2 Tl Salz

Zutaten Wildkräuterfüllung:
2 Hände voll verschiedene essbare Wildkräuter 8 Giersch, Wiesenbärenklau, Spitzwegerich, Frauenmantel, Brennnessel, Bachkresse, Löwenzahnblüten, -Blätter, Thymian, Süßdolde, bischen Pfefferminze und anderes)
Bitte immer junge Blätter und Blüten verwenden, da diese immer etwas bitterer werden. Je nach Geschmack in der Menge verwenden. Man kann genauso auch nur 2 – 3 Sorten verwenden.
Zum Würzen:
etwa 1 Eßlöffel Honig
1 Eßlöffel mittelscharfen Senf
etwas frisch gemahlenen Muskatnuss
Salz nach belieben

Pfannkuchen Rezept Eierkuchen gefüllt mit Wildkräuter

Gefüllte Pfannkuchen mit essbaren Wildkräuter – Herzhafte Eierkuchen Rezepte

Pfannkuchenteig anrühren und in heißem Fett dünn ausbacken.
Für die Füllung werden je nach Menge werden 1 – 2 Zwiebeln klein geschnitten und in Butter glasig gedünstet. Kräuter klein schneiden und dann dazu geben und mit andünsten.
Die ausgebachenen Pfannenkuchen mit den gedünsteten Wildkräutern füllen zusammenrollen und in eine Auflaufform geben mit Käse bestreuen und kurz heiß überbacken.
Diese Pfannenkuchen kann man auch sehr gut als Hauptgericht essen, mit Käsesoße, Gemüse und Salat anrichten – fertig

Mahlzeit – Gutes Gelingen

Rezept für Eierkuchen gefüllt mit Wildkräuter – Palatschinken Anleitung

Dieses Rezept wurde Ihnen präsentiert vom Erlebnisbauernhof Holmerhof

Bauernhof
Familie Ingrid & Rupert Kürzinger
Hauptenberg 7
94344 Wiesenfelden
Gesundheitsbauernhof Bayerischer Wald

ANZEIGE