Rezept für Käsekuchen vom Blech

Backrezept für Blechkuchen mit Quark und Streusel

Zutaten:
140 g Butter
140 g Zucker
2 Eier
300 g Mehl
2 Tel: Backpulver

Für den Belag:
200 g Zucker
2 Eier und 4 Eigelb
2 Essl. Zitronensaft
¾ l Milch
2 Päckchen Puddingpulver Vanillegeschmack
1 kg Speisequark Magerstufe
350 ml Öl

Guß:
4 Eiweiß, 4 Eßl. Zucker

Einfaches Rezept für Käse Kuchen – Backideen für Leckeres vom Blech

Zubereitung:
Für den Boden den Teig kneten, in der gefetteten Fettpfanne ausrollen.
Für den Belag, Zucker, ganze Eier und Eigelbe verrühren, mit
Zitronensaft, Milch, Puddingpulver, Quark und Öl verrühren. Auf den Teigboden gießen, mit einem Teigschaber verteilen. Ca 30 Min. bei Mittelhitze backen.
Für den Guss Eiweiß steif schlagen, Zucker einrieseln lassen, auf der Quarkmasse verstreichen und nochmals 10 Minuten backen.
Evtl. mit Puderzucker besieben.

Rezept für Käsekuchen vom Blech mit Streuseln – Schnell und einfach gemacht

Bauernhof
Familie Fischer
Gschieß 7
93495 Weiding – Furth im Wald
Tel.: 09975 – 275
Familien und Kinder Urlaub

ANZEIGE