Rezept für Marmorkuchen

Grundrezept für Marmorkuchen -Marmor Guglhupf backen

Zutaten:
4 Eier
250 g Zucker
1 Vanillezucker
225 g Kartoffelmehl
50 g Mehl
1/2 Päck. Backpulver
200 g Butter
Kakao

Geschmackszutat:
1 Eßl. Rum, halber Beutel Zitroback/Orangenback, Arrak, Buttervanille, je nach belieben

Leckerer Marmorkuchen im Guglhupf – einfach und schnell zu backen

Eier, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Erst das Kartoffelmehl, dann das Mehl mit Backpulver unterheben. Geschmackszutaten kurz unterrühren. Zuletzt die flüssige Butter (nicht heiß) leicht unterrühren. (nicht mehr viel rühren)
Gugelhupf-Form ausfetten und mehlen. 2/3 des Teiges einfüllen. Zu dem Rest des Teiges Kakao untermischen und auf den weißen Teig geben.

Bei 175 ° Heißluft ca 30 – 35 Min. backen.

Rezepte für Marmorkuchen – saftiger und frischer Rührkuchen

Ferienhaus
Familie Rita Dengler
Pfaffengschwand
93185 Michelsneukirchen
Tel.: 09467 – 419
Urlaub auf dem Bauernhof

ANZEIGE